Wetterdaten 1. Halbjahr 2019

Die Wetterdaten für das heurige Jahr blieben wir jetzt lange schuldig. Hier werden sie gleich für das ganze erste Halbjahr 2019 nachgereicht. 

Die 330mm Niederschlag sind für uns ein sehr erfreulicher Wert, allein März und April waren viel zu trocken. Der heiße Juni hat unseren Kulturen trotz der Niederschläge sehr weh getan und Getreide und Raps früh abreifen lassen. Die kommenden Wochen werden zeigen, wie sich das Wetter auf die heurigen Erträge ausgewirkt hat.

0 Kommentare

Wetterdaten November & Dezember 2018

Im November und Dezember konnten die Niederschlagsdefizite weiter aufgefüllt werden. Letztlich sind wir mit einem gesamten Jahresniederschlag von knapp 550mm sogar über dem langjährigen Schnitt gelandet. 

Die Böden konnten das Wasser sehr gut aufnehmen, wodurch die tiefgreifende Trockenheit langsam besser wird.

0 Kommentare

Wetterdaten September & Oktober 2018

Ein regnerisches Wochenende Anfang September rettet unsere Begrünungen und den Raps, der Oktober verläuft wieder sehr trocken.

Die Wetterdaten der beiden Monate:

0 Kommentare

Wetterdaten Juli & August 2018

Die Monate Juli und August waren geprägt von sehr hohen Temperaturen und im Juli geringen Niederschlägen. Die Ernte konnte dadurch zügig vorangetrieben werden und endete so früh wie noch nie.

Der Vegetation machte die Hitze aber ordentlich zu schaffen, dadurch haben wir erstmalig bereits Ende August die Silomaisernte abgeschlossen. 

Auch entwickelten sich die Begrünungsbestände aufgrund der Trockenheit bis zum Temperatursturz Ende August schlecht. 

Wiedermal ein Rekordsommer, man kann befürchten, dass wir das noch öfter behaupten werden in den nächsten Jahren...

0 Kommentare

Wetterdaten Juni und erstes Halbjahr 2018

Im ersten Halbjahr hatten wir letztenendes knapp 240 mm Niederschlag, das Entspricht ziemlich genau der Hälfte unseres durchschnittlichen Jahresniederschlags. In der Grafik, die das erste Halbjahr zeigt, sieht man sehr schön die unterschiedliche Verteilung zwischen den ersten 4 und den letzten beiden Monaten. 

Bei den Temperaturhöchstwerten auffällig: bereits im Februar gab es einige Tage über 20 Grad, bis auf kurze kältere Phasen haben wir seit März praktisch jeden Tag die 20 Grad Marke überschritten.

0 Kommentare

Wetterdaten Februar - Mai 2018

Lange bin ich sie schuldig geblieben, jetzt hole ich Sie nach: 

Die Wetterdaten von Februar bis Ende Mai 2018.

Leider hatten wir bis Ende April eine deutlich zu trockene und zu warme Witterung, für die Getreideernte und vor allem auch die Rapsernte hatte dies zT. gravierende Auswirkungen. Der ordentliche Niederschlag im Mai kam für einige Kulturen schon zu spät, der Mais und spätere Weizensorten konnten aber noch vom Regen profitieren.

0 Kommentare

Wetterdaten November & Dezember 2017, Jänner 2018

Mit einiger Verspätung veröffentliche ich jetzt die Wetterdaten für November, Dezember 2017 und den Jänner 2018.

Der Jahresniederschlag verpasste bis zum Jahresende knapp die 400 mm Marke, der aus Sicht der Niederschläge "normale" Herbst hat uns in der Landwirtschaft durchaus geholfen, auch wenn der Wasservorrat im Boden immer noch sehr gering ist.

Wetterdaten Oktober

Der Oktober zeigte sich aus landwirtschaftlicher Sicht freundlich. 

Die bereits gesäten Kulturen Raps, Roggen und Triticale konnten sich bei milden Temperaturen und regelmäßigen Niederschlägen gut entwickeln.

Die Weizenaussaat erfolgte so problemlos wie schon länger nicht mehr. Somit ist die Feldarbeit für das Jahr 2017 auf unserem Betrieb beendet.

0 Kommentare

Wetterdaten August & September 2017

  • Nach dem extrem heißen und trockenen Frühjahr und Frühsommer habe ich mich entschlossen, die Wetterdaten unserer Wetterstation am Hof zu veröffentlichen. Nachdem diese auf unserer Facebookseite schon länger nachzulesen sind, werde ich diese ab sofort auch hier veröffentlichen.
Wetterdaten August 2017
Wetterdaten September